Floba Jagdreisen

Pauschaljagd inkl. 1 Widder bis 70 cm Schneckenlänge

content_sau_p

Preis: € 1990,-- / Jäger

Beste Zeit: ab Ende September bis April (Jagdzeit ganzjährig)

Die Pauschale beinhaltet:
  • Max. 2 Jagdtage an der Küste bei Führung 1 : 1 (bis Ihr Widder liegt)
  • Auf der Insel Dugi Otok mit max. 3 Jagdtagen bei Führung 1 : 1
  • Abschuss von 1 Widder bis max. 70 cm Schneckenlänge
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück in einem guten Gasthaus am Meer oder 3 Übernachtungen bei Selbstverpflegung im Appartement auf der Insel Dugi Otok
  • Kroatische Jagdkarte
  • Revierkilometer
  • Organisationsgebühr
Nebenkosten und Extras (auf Wunsch)
  • Widder über 70 cm auf Wunsch gegen Aufpreis
  • Sauen, Balkangams und Bären auf Anfrage
  • 2. Jagdführer/Träger für € 100,--/Tag
    (bei Widdern über 70 cm Schneckenlänge ist immer ein 2. Pirschführer/Träger dabei)
  • Trophäen Transport auf Anfrage
  • Mahlzeiten, Getränke, Trinkgelder, Verlängerungstage, Jagd vom Boot
  • Kosten für Präparation (z.B. Kopf-Schulter Präparat € 350,--)
    (Einer unserer Jagdführer vor Ort ist ein sehr guter Präparator)
Die Jagdgebiete liegen über der kroatischen Küste auf Höhe der Insel Rab und auf der Insel Dugi Otok (ca. 1,5 Stunden mit der Fähre ab Zadar) und es ist wohl die schönste und ursprünglichste Art in diesem hochalpinen und teils schwer zugängigen Karstgebieten über der Adria auf Widder in Ihrem natürlichen Lebensraum jagen. Die Jagdgebiete sind weit über Europas Grenzen hinaus bekannt und unsere Outfitter vor Ort begrüßen Jäger aus der ganzen Welt, die dorthin zur Jagd kommen und meist auf hochkapitale Widder jagen möchten.

Bei der Jagd dort wird nicht selten auf Entfernungen über 200 Meter geschossen und es ist von Vorteil, wenn Sie im Vorfeld der Jagd mit Ihrer Waffe auf Entfernungen bis 300 Meter trainieren.

Entfernungsmesser ist ein Muss und bei der Jagd 1:1 wird erwartet, dass sich der Jagdgast aktiv bei der Wildbergung beteiligt.

Im Herbst und Winter jagen wir über den ganzen Tag und in den heißen Monaten nur Frühmorgens und am Abend. Sie werden begeistert sein vom Wildstand und der traumhaften Landschaft über der Adria!

Bei Buchung werden € 599,-- Anzahlung fällig, der Rest nach Erlegung des Widders.

  • Aufpreis für Widder von 70 bis 75 cm + € 150,-- je angefangener cm
  • Aufpreis für Widder von 75 bis 80 cm + € 200,-- je angefangener cm
  • Aufpreis für Widder von 80 bis 85 cm + € 250,-- je angefangener cm
  • Aufpreis für Widder ab 85 cm + € 300,-- je angefangener cm
  • Bei gebuchten Widdern über 70 cm Schneckenlänge ist immer ein 2. Pirschführer/Träger dabei und
    kostet € 100,-- pro Jagdtag Aufpreis
  • Angeschweisst und nicht gefunden: € 750,-- bis 69,99 cm + Wert des Wildbrets
  • Bei Widdern über 70 cm: 50% der vom Pirschführer geschätzten Schneckenlänge + Wert des Wildbrets
  • Ein Fehlschuss kostet € 100,--

KROATIEN BARANJA

content_hirsch

Basiskosten pro Person für 3 Jagdtage mit 4 Übernachtungen im Doppelzimmer
Preis: ab € 649,-- / Jäger

Die Pauschale beinhaltet:
  • 3 Jagdtage inkl. Jagdführung
  • 4 Nächte im Jagdhaus Kl.2 im DZ inkl. Halbpension
  • Kroatische Jagdkarte
  • Organisationsgebühr
  • Jagdführung
  • Revierkilometer
  • Präparation und Bewertung der Trophäen
Nebenkosten in EUR:
  • Abschüsse von Hirschen und Kahlwild nach Preisliste
  • Einzelzimmerzuschlag: 15.- EUR/Tag
  • Upgrade Jagdhaus Kl.1
  • Verlängerungstage
  • Trophäen Transport auf Anfrage
  • Zusätzliche Mahlzeiten, Getränke, Trinkgelder, Kurtaxe
  • Sonderwünsche wie z.B. Pirschfahrten mit der Pferdekutsche
  • Fehlschuss auf Rothirsch kostet € 135,-
Das Jagdgebiet war Titos Leibrevier und ist noch immer eines der besten Hirschreviere in Europa und berühmt für seine kapitalen Hirsche und Sautreibjagden mit Rekordstrecken. Das Revier ist in der Nähe der Stadt Osijek in der Baranja/Slawonien, ist ca. 25000 ha gross und liegt im Länderdreieck Kroatien, Ungarn und Serbien zwischen Drau und Donau mit Ihren Auwäldern und hat einen Super Bestand an Rotwild und Keilern, die dank professioneller Hege und richtiger Bejagungsstrategie dort noch am Tage aktiv sind.

Das Jagdgebiet grenzt direkt an das Naturreservat KOPACKI RIT an, in dem nicht gejagd werden darf

Sie werden dort auch tagsüber jagen und begeistert sein vom hohen Wildstand und dem
Naturparadies zwischen Donau und Drau.

In Kroatien werden die Hirsche nach CIC Punkten und in Landeswährung Kuna abgerechnet.

Die Preise können je nach Tageswechselkurs etwas variieren.

In unserer Kalkulation gehen wir von einem Wechselkurs von 1 EUR : 7,5 Kuna aus

CIC Punkte ca. EUR +EURO/1 CIC Punkt
bis 139,99 400.-
140 - 149,99 675.-
150 - 159,99 950.-
160 - 169,99 1.200.-
Hirsche ab 170 CIC Punkten (Bronzemedallie)
170 1.450.- 70.-
180 2.150.- 110.-
Hirsche ab 190 CIC Punkten (Silbermedallie)
190,00 3.250.- 180.-
200,00 5.050.- 270.-
Hirsche ab 210 CIC Punkten (Goldmedallie)
210,00 7.750.- 470.-
220,00 12.450.- 800.-
230,00 20.450.- 1.070.-
240,00 31.150.- 1.350.-
 
Schmalspießer 150.-
Hirschkuh 120.-
Kalb 120.-

Angeschweisst + nicht gefunden:
50% des Abschusspreises des vom Berufsjäger geschätzten Geweihgewichtes
+ Wert des Wildbrets.

KROATIEN BARANJA

content_schwarzwild

Basiskosten pro Person für 2 Jagdtage mit 3 Übernachtungen im Doppelzimmer

Preis: € 499,-- / Jäger

Die Pauschale beinhaltet:
  • 2 Jagdtage inkl. Jagdführung
  • 3 Nächte im Jagdhaus im DZ inkl. Halbpension
  • Kroatische Jagdkarte
  • Organisationsgebühr
  • Jagdführung
  • Revierkilometer
  • Präparation und Bewertung der Trophäen
Nebenkosten in EUR:
  • Abschüsse von Keilern nach Preisliste
  • Einzelzimmerzuschlag: 15.- EUR/Tag
  • Verlängerungstage
  • Trophäen Transport auf Anfrage
  • Zusätzliche Mahlzeiten, Getränke, Trinkgelder
  • Fehlschuss auf Keiler kostet € 100,-
Das Jagdgebiet war Titos Leibrevier und ist noch immer eines der besten Reviere für reife Keiler in Europa und berühmt für seine kapitalen Hirsche und Sautreibjagden mit Rekordstrecken. Das Revier ist in der Nähe der Stadt Osijek in der Baranja/Slawonien, ist ca. 25000 ha gross und liegt im Länderdreieck Kroatien, Ungarn und Serbien zwischen Drau und Donau mit Ihren Auwäldern und hat einen Super Bestand an Rotwild und Keilern, die dank professioneller Hege und richtiger Bejagungsstrategie dort noch am Tage aktiv sind.

Im Revier wird nur auf reife Keiler gejagd, die min. 5 Jahre alt sind

Das Jagdgebiet grenzt direkt an das Naturreservat KOPACKI RIT an, in dem nicht gejagd werden darf

Sie werden dort auch tagsüber jagen und begeistert sein vom hohen Wildstand und dem
Naturparadies zwischen Donau und Drau.

In Kroatien werden die Keiler nach CIC Punkten und in Landeswährung Kuna abgerechnet.

Die Preise können je nach Tageswechselkurs etwas variieren.

In unserer Kalkulation gehen wir von einem Wechselkurs von 1 EUR : 7,5 Kuna aus

CIC Punkte ca. EUR +EURO/1 CIC Punkt
bis 79,99 200.-
80,00 270.- 20.-
90,00 470.- 30.-
100,00 740.- 50.-
Keiler ab 110 CIC Punkten (Bronzemedallie)
110,00 1.200.- 70.-
Keiler ab 115 CIC Punkten (Silbermedallie)
115,00 1.540.- 80.-
Keiler ab 120 CIC Punkten (Goldmedallie)
120,00 1.950.- 110.-
125,00 2.500.- 160.-
130,00 3.300.- 340.-
 
Frischling/Überläuferbache
bis 50 kg 70.-
über 50 kg 100.-
Überläuferkeiler
bis 79,99 CIC 200.-

Angeschweisst + nicht gefunden:
50% des Abschusspreises der vom Berufsjäger geschätzten Trophäenstärke
+ Wert des Wildbrets.

Premium Sautreibjagd Baranja

content_schwarzwild Für Gruppen ab mindestens 10 Jägern.

Preis pro Jäger bei 2 Jagdtagen mit 2 Übernachtungen inkl. Vollverpflegung und Abschuss von 50 Sauen:
€ 2395.-- pro Jäger
(Ab der 51. Sau € 300.-- Aufpreis pro Sau)

Preis pro Jäger bei 3 Jagdtagen mit 3 Übernachtungen inkl. Vollverpflegung und Abschuss von 60 Sauen:
€ 2995.-- pro Jäger
(Ab der 61. Sau € 300.-- Aufpreis pro Sau)

Die Pauschalen beinhalten:
  • 2 bzw. 3 Jagdtage (je nach Pauschale)
  • Abschuss von 50 Sauen inkl. Keiler bei 2 Jagdtagen
  • Abschuss von 60 Sauen inkl. Keiler bei 3 Jagdtagen
  • Standgeld
  • Nachsuchen
  • Anschweißen
  • Fehlschüsse
  • Jagdorganisation
  • Jagdbegleitung, Treiber, Hunde
  • 2 bzw. 3 Ü/VP im Luxus Jagdhaus im DZ
  • Kroatische Jahresjagdkarte
  • Präparation und Bewertung der Trophäen
Nebenkosten:
  • EZ Zuschlag € 15,-- pro Tag
  • Trophäen Transport auf Anfrage
  • Getränke, Trinkgelder usw.
  • Auf Wunsch Transfer Jagdhaus/Revier (ca. € 30.-- pro Jäger und Jagdtag)

Pauschaljagd auf Schwarzwild in guten Staatsrevieren bei Zagreb

content_schwarzwild

Pauschalpreis für 2 Jagdtage inkl. max. 10 Sauen pro Gruppe und Tag

Preis: € 699,--/pro Jäger

Die Jagd wird für Gruppen ab 10 Jägern organisiert.

Streckenerwartung pro Tag 10 bis 20 Sauen.

Im Pauschalpreis sind eingerechnet:
  • 2 Jagdtage in offenen Gebiet
  • 2 bis 3 Triebe pro Jagdtag
  • Max. 10 Sauen pro Tag inkl. Keiler
  • Anschweißen
  • Fehlschüsse
  • Jagdorganisation
  • Jagdbegleitung, Treiber, Hunde
  • 3 Übernachtungen mit Vollpension im Doppelzimmer (Mittagessen im Revier)
  • kroatische Jahres-Jagdkarte
  • Präparation und Bewertung der Trophäen
Wird an einem Jagdtag kein Stück geschossen oder weniger als 3 Schüsse abgegeben
werden pro Jäger € 150,-- gutgeschrieben

Nebenkosten:
  • Aufpreise ab 11 Sauen/Tag lt. Preisliste
  • Auf Wunsch Zusatztag im Gatter inkl. 30 Sauen, davon 5 Keiler ab 18 cm Waffenlänge
  • EZ Zuschlag € 15,-- pro Tag
  • Trophäen Transport auf Anfrage
  • Getränke, Trinkgelder usw.
  • Transfer Jagdhaus/Revier auf Anfrage
Aufpreis pro Jäger und Tag
wenn mehr als 10 Stück
Schwarzwild / Tag erlegt
werden
Anzahl Jäger
10 - 14 Jäger ab 15 Jäger
Aufpreis in EUR pro Jäger und Jagdtag
11 - 15 95,-- Auf Anfrage
16 - 20 210,--
21 - 25 310,--
26 - 30 450,--
31 – 35 590,--
36 – 40 750,--
Über 41 Stück 990,--

Beispiel bei 11 Jägern:
Tag 1 14 Sauen + 95,--
Tag 2 20 Sauen + 210,--
Grundpauschale + 699,--
Gesamtpreis bei 34 Sauen pro Jäger 1004,--

Braunbär ab 3000.- EUR

Pauschal oder nach Preisliste

Auf Anfrage

content_baer